Das gemeinsame Teilen und Verwenden von Elementen ist wahrscheinlich eine gute und legale Angelegenheit. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie nur für sich selbst verwenden sollten. Beachten Sie jedoch, dass die Hygienestufen bei jedem Menschen unterschiedlich sind. Verwenden Sie daher unbedingt Ihre eigenen Dinge. Hier sind 6 Gegenstände, deren Verwendung Sie möglicherweise nicht mit anderen teilen.

1- Hut

Du bist jemand, der gerne mit einem Hut reist, also stelle sicher, dass der Hut, den du trägst, dir gehört. Verwenden Sie sie nicht zusammen mit anderen Gegenständen wie Kissenbezügen, Hüten und Kämmen. Diese Objekte können ein Vermittler für Kopfschmerzen wie Zecken sein. Sie wollen sicher nicht, dass diese ausländischen Gäste nicht nur deshalb zu Ihnen kommen, weil Sie den Hut eines anderen tragen oder auf dem Kissen eines anderen schlafen.

2- Creme

Einige Hautpflegecremes haben eine ähnliche Verpackung Glas klein, und Sie müssen Ihre Hände verwenden, um die Creme aus der Packung zu nehmen. Versuchen Sie, keine Cremes anderer Leute zu verwenden. Sie wissen nicht, ob er sich bei der Verwendung dieser Cremes gründlich die Hände gewaschen hat, oder? Weil Bakterien möglicherweise von der Hand Ihres Freundes in die Creme in der Packung gelangt sind. Es ist eine gute Idee, eine Hautpflegecreme mit einer Flaschenverpackung zu verwenden, die nicht direkt in die Verpackung genommen werden muss, um die Creme sauber zu halten.

3- Socken und Unterwäsche.

Alles mit deinem Partner zu teilen mag in Ordnung sein, aber nicht in Unterwäsche. Dein Körper und der Körper deines Partners sind unterschiedlich. Die Verwendung der Unterwäsche Ihres Partners kann zu Juckreiz, Harnwegsinfekten, Keimaustausch im Genitalbereich und Hautausschlägen führen. Ebenso können Socken, die austauschbar verwendet werden, Fußpilz und Juckreiz verursachen.

4- Zahnbürste, Zahnseide und Zahnstocher.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Sauberkeitsstufen. Denken Sie also nicht daran, Ihre Zahnbürste mit anderen zu teilen. Laut der Zahnarztvereinigung in Amerika kann die abwechselnde Verwendung einer Zahnbürste das Infektionsrisiko im Mundbereich erhöhen. Die durchschnittliche Zahnbürste, die seit 3 ​​Monaten verwendet wird, enthält viele Bakterien wie E. coli, Herpesbakterien zum Einnehmen, Speisereste usw., wodurch die Zahnbürste sofort ersetzt wird. Im Notfall putzen die Zahnärzte ihre Zähne mit einem Handtuch und leihen sich keine Zahnbürste eines anderen aus.

5- Rasiermesser.

Der Rasierer wurde entwickelt, um die persönliche Hygiene zu gewährleisten und niemals den Rasierer einer anderen Person zu verwenden. Laut Dr. Feinberg, dass Rasierer ein Medium zur Übertragung von Hepatitis und anderen Infektionen einschließlich HIV sein können. Darüber hinaus können viele Bakterien und Pilze, die sich im Rasierer befinden, Hautkrankheiten verursachen. Tauschen Sie den Rasierer nach mehrmaliger Verwendung unbedingt aus.

6- Kopfhörer

Für Sie, die Musik immer und überall hören möchten, Kopfhörer ist ein sehr wichtiges Objekt. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen wichtigen Gegenstand verwenden, den Sie besitzen, weil Kopfhörer sind Dinge, die zu einer Bakterienhöhle werden können. Achten Sie darauf, um zu reinigen Kopfhörer dass Sie von anderen Menschen ausleihen möchten.

Dies sind 6 Dinge, die Sie für sich selbst und nicht für andere verwenden sollten, um Ihre persönliche Hygiene aufrechtzuerhalten und das Risiko einer Infektion oder einer Krankheit zu verringern. Vergessen Sie nicht, auch andere Artikel über die Welt der Gesundheit zu lesen

Das gemeinsame Teilen und Verwenden von Elementen ist wahrscheinlich eine gute und legale Angelegenheit. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie nur für sich selbst verwenden sollten. Beachten Sie jedoch, dass die Hygienestufen bei jedem Menschen unterschiedlich sind. Verwenden Sie daher unbedingt Ihre eigenen Dinge. Hier sind 6 Gegenstände, deren Verwendung Sie möglicherweise nicht mit anderen teilen.

1- Hut

Du bist jemand, der gerne mit einem Hut reist, also stelle sicher, dass der Hut, den du trägst, dir gehört. Verwenden Sie sie nicht zusammen mit anderen Gegenständen wie Kissenbezügen, Hüten und Kämmen. Diese Objekte können ein Vermittler für Kopfschmerzen wie Zecken sein. Sie wollen sicher nicht, dass diese ausländischen Gäste nicht nur deshalb zu Ihnen kommen, weil Sie den Hut eines anderen tragen oder auf dem Kissen eines anderen schlafen.

2- Creme

Einige Hautpflegecremes haben eine ähnliche Verpackung Glas klein, und Sie müssen Ihre Hände verwenden, um die Creme aus der Packung zu nehmen. Versuchen Sie, keine Cremes anderer Leute zu verwenden. Sie wissen nicht, ob er sich bei der Verwendung dieser Cremes gründlich die Hände gewaschen hat, oder? Weil Bakterien möglicherweise von der Hand Ihres Freundes in die Creme in der Packung gelangt sind. Es ist eine gute Idee, eine Hautpflegecreme mit einer Flaschenverpackung zu verwenden, die nicht direkt in die Verpackung genommen werden muss, um die Creme sauber zu halten.

3- Socken und Unterwäsche.

Alles mit deinem Partner zu teilen mag in Ordnung sein, aber nicht in Unterwäsche. Dein Körper und der Körper deines Partners sind unterschiedlich. Die Verwendung der Unterwäsche Ihres Partners kann zu Juckreiz, Harnwegsinfekten, Keimaustausch im Genitalbereich und Hautausschlägen führen. Ebenso können Socken, die austauschbar verwendet werden, Fußpilz und Juckreiz verursachen.

4- Zahnbürste, Zahnseide und Zahnstocher.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Sauberkeitsstufen. Denken Sie also nicht daran, Ihre Zahnbürste mit anderen zu teilen. Laut der Zahnarztvereinigung in Amerika kann die abwechselnde Verwendung einer Zahnbürste das Infektionsrisiko im Mundbereich erhöhen. Die durchschnittliche Zahnbürste, die seit 3 ​​Monaten verwendet wird, enthält viele Bakterien wie E. coli, Herpesbakterien zum Einnehmen, Speisereste usw., wodurch die Zahnbürste sofort ersetzt wird. Im Notfall putzen die Zahnärzte ihre Zähne mit einem Handtuch und leihen sich keine Zahnbürste eines anderen aus.

5- Rasiermesser.

Der Rasierer wurde entwickelt, um die persönliche Hygiene zu gewährleisten und niemals den Rasierer einer anderen Person zu verwenden. Laut Dr. Feinberg, dass Rasierer ein Medium zur Übertragung von Hepatitis und anderen Infektionen einschließlich HIV sein können. Darüber hinaus können viele Bakterien und Pilze, die sich im Rasierer befinden, Hautkrankheiten verursachen. Tauschen Sie den Rasierer nach mehrmaliger Verwendung unbedingt aus.

6- Kopfhörer

Für Sie, die Musik immer und überall hören möchten, Kopfhörer ist ein sehr wichtiges Objekt. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen wichtigen Gegenstand verwenden, den Sie besitzen, weil Kopfhörer sind Dinge, die zu einer Bakterienhöhle werden können. Achten Sie darauf, um zu reinigen Kopfhörer dass Sie von anderen Menschen ausleihen möchten.

Dies sind 6 Dinge, die Sie für sich selbst und nicht für andere verwenden sollten, um Ihre persönliche Hygiene aufrechtzuerhalten und das Risiko einer Infektion oder einer Krankheit zu verringern. Vergessen Sie nicht, auch andere Artikel über die Welt der Gesundheit zu lesen

Leave a Reply